Drums Alive® Gesundheit (für therapeutische Einrichtungen)

Der Leitgedanke

von Drums Alive® Gesundheit ist die Idee, durch Drums Alive® den Rhythmus als Quelle der Inspiration zu nutzen. Um eine Fitness-Erfahrung in der Gruppe zu entdecken, kombiniert es die Effekte herkömmlicher Fitness-Programme mit dem Nutzen von Musik und Rhythmus. Drums Alive® ist ein Programm, dass eine gesunde Ausgeglichenheit fördert: physisch, mental, emotional und sozial. Gleichzeitig ermöglicht es, das Element Spaß und kreativen Ausdruck einzubauen.

Die Vision

von Drums Alive® ist es, jedem auf der Welt ein besseres Leben zu ermöglichen mit der heilenden Erfahrung von Bewegung und Rhythmus durch das Drums Alive® Programm.

Die Wissenschaft:

Drums Alive® wird seit 2010 parallel wissenschaftlich untersucht. Mit den Ergebnissen der kurzfristigen Studien zu den Themen

  • Physiologische und kognitive Effekte von Drums Alive® Studenten an Gesunden
  • Grundschulkindern mit Lese-Rechtschreib-Schwäche und/oder ADHS
  • Drums Alive® mit stationären Depressionspatienten
  • Drums Alive® mit Altersheimbewohnern in Hinblick auf Pflegestufen
  • Additive Therapie vs. Konventioneller Therapie bei Tumorpatienten
  • Drums Alive® als Unterstützung in der Behindertenintegration

wissen wir, dass Drums Alive® ein Konzept ist, welches neben dem Fitnessprogramm und dem pädagogischen Ansatz in Kindergärten und Schulen auch Einzug findet in therapeutische Einrichtungen. Hier geht´s zur Wissenschaft:

Durch maßgeschneiderte Programme finden wir durch Drums Alive® einen Ansatz, die Lebensqualität eine breit gefächerten Teilnehmerschaft zu verbessern. Darin eingeschlossen sind geistig und körperlich behinderte Kinder, begabte und hochbegabte Kinder, Kinder und Erwachsene mit Aggressionspotenzial, ältere Mitbürger und Patienten mit Erkrankungen wie Parkinson, Alzheimer, Schlaganfall und andere altersbedingte Einschränkungen.

Die Ausbildung  [Inhouseschulung]:

Von einer fest konzipierten Drums Alive® Ausbildung, für den Ansatz, die Gesundheit der Patienten in therapeutischen Einrichtungen zu verbessern bzw. den Weg dahin positiv zu begleiten, wurde abgesehen. Dieser Ausbildungszweig kann bei Drums Alive® als Inhouse Schulung angefragt werden. Der Weg wurde aus dem Grund gewählt, da jede therapeutische Einrichtung unterschiedliche Schwerpunkte behandelt. Bei einer Inhouse-Schulung hat das Team von Drums Alive® die Möglichkeit, sich inhaltlich auf die Einrichtung einzustellen und ein entsprechendes Konzept vor Ort anzubieten.

Nach Abschluss der 2tägigen Grundausbildung trägt jeder Teilnehmer den Titel „Drums Alive® Instruktor“ und ist berechtigt, die angebotenen Stundeninhalte entsprechend mit dem Titel „Drums Alive®“ zu versehen. Eine monatliche Lizenzgebühr nach abgeschlossener Ausbildung entfällt ebenso wie die Verpflichtung, das Zertifikat jedes Jahr zu verlängern.

Bei Interesse an einer solchen Ausbildung für Ihre Einrichtung wenden Sie sich bitte an info@drumsalive.eu oder telefonisch an 05271/694465.